Biografiearbeit und Perspektivenwechsel

Lebensbilanz ~ Lebensbewältigung ~ Lebensplanung

Erlebnisse, Emotionen und Glaubenssätze sind einzelne Fäden, welche den Teppich der Lebenswirklichkeit eines jeden weben und zu einem ganz individuellen Gesamtbild beitragen. Diese Geschichten, die wir für unser Leben halten zu entflechten und zu reflektieren, ist ein Ziel von Biografiearbeit.

Es gibt Situationen, die sich auf den ersten Blick als unüberwindbare Hindernisse darstellen. Du fühlst dich verletzt, nicht wahrgenommen und als Opfer. Du weißt nicht, in welche Richtung es weitergehen soll oder hast das Gefühl, irgendetwas hält dich zurück so zu leben, wie du es eigentlich haben möchtest.

Denkst du, es ist keine Vergebung möglich? Möchtest du Ärger, Wut und Verletztheit in radikale Vergebung und bedingungslose Liebe transformieren? Wenn du dich auf einen Perspektivenwechsel einlässt, wirst du überrascht sein, wie gut sich radikale Vergebung anfühlt. Diese neuen Gefühle werden zu deinem Denken und folglich zu deinem Handeln.

Sinnfragen klären, Brücken schlagen zwischen Vergangenheit und Zukunft und Freiheit erlangen sind zentrale Punkte unserer gemeinsamen Reise.

Biografiearbeit bezieht sich auf unterschiedlichste Zugänge zur Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte. Man kann einen künstlerischen, emotionalen oder ganz pragmatischen Zugang wählen – wichtig ist es, sich selbst und seine Lebensereignisse anzunehmen. So wie man sich fühlt, denkt und handelt – so erscheint das Leben. Dabei ist dies nur eine Perspektive von vielen. Verliere dich nicht in der Vergangenheit und der Zukunft – das sind nur Gedanken. Bleibe in der Gegenwart, da kannst du fühlen. Das Gefühl ist das Tor zu deinem Selbst. Schaffe dir eine tragfähige Basis für zukünftige Problem- und Stressbewältigung. Wir schauen uns gemeinsam deine biografisch verorteten Standpunkte an und begleiten dich bei der Entwicklung veränderter Sichtweisen.

Biografiearbeit und Perspektivenwechsel könen:

  • Helfen den Ist – Zustand wertschätzend anzunehmen
  • familiäre und transgenerationale Einflüsse aufdecken
  • zentrale Lebensereignisse und Wendepunkte beleuchten
  • Glaubens- und Verhaltensmuster reflektieren und neu ausrichten
  • Kompetenzen sichtbar machen und entwickeln, um Handlungsspielräume zu nutzen
  • Heilungsprozesse initiieren
  • Ideen und veränderte Lebensentwürfe entstehen lassen

Der Großeltern (Vorbereitungs) Kurs

Sind Generationskonflikte immer wieder herausfordernd für dich? Wie können besonders Erziehungsfragen der Eltern und Großeltern miteinander abgestimmt oder in Einklang gebracht werden?

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt.

Schreibe uns direkt an info@begabungsmanufaktur.de oder nutze unser Kontaktformular.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind.